Treppenrenovierung seit 1998
• einfach • erfolgreich • sicher
Treppenrenovierung Deutschland

Welche Vorteile bringt die Renovierung und Verkleidung bzw. das Belegen einer Bolzentreppe?

Die Bolzentreppe, oder auch freitragende Treppe genannt, ist eine offene und moderne Treppenart mit transparenter Optik. Es ist eine sehr vielfältige Treppenlösung, die einen großen Gestaltungsspielraum bietet und durch ihre Eleganz und Leichtigkeit auffällt. Durch diesen Treppentyp behält der Wohnraum seine volle Größe. Bolzentreppen sind wie geschaffen für ein modern eingerichtetes Eigenheim. Sie ist statisch betrachtet ein sich selbst tragendes Treppensystem.

Bolzentreppen vermitteln einen offeneren Eindruck als Wangentreppen, weil die Stufen auf der Lichtseite vom Handlauf abgehangen werden. Auf der Wandseite werden die einzelnen Stufen mit Bolzen aus Stahl in Gummikonsolen eingebettet oder auch mit einer Wange an der Wand befestigt. Sie erhalten dadurch die guten Nebeneffekte, dass der Trittschall vermindert wird und auch die Wirbelsäule und die Gelenke der Treppennutzer geschont werden. Bei der Bolzentreppe werden die einzelnen Trittstufen mit der Hilfe von Staketen am Handlauf aufgehangen. Dadurch wird eine schwebende Wirkung der Treppe erzeugt. Auch das Treppengeländer selbst hat ebenfalls eine tragende Rolle. Bei der Bolzentreppe entstehen durch die Verbindungen mit Holz, Edelstahl oder auch Glas weitere Highlights, die jeden Wohnraum ins rechte Licht rücken. Die Sicherheit steht dabei natürlich im Vordergrund.

Die meisten der eingebauten Bolzentreppen sind CE-zertifiziert. Auch nach der Installation bleibt die Bolzentreppe flexibel und wandelbar. Eine Vielzahl verschiedener Varianten von Beleuchtungen in den Wangen und den Stufen sorgt dafür, dass die Treppe zu jeder Zeit in wechselnden Farbtönen leuchten kann.