Treppenrenovierung seit 1998
• einfach • erfolgreich • sicher
Treppenrenovierung Deutschland

Welche Vorteile bringt die Renovierung und Verkleidung bzw. das Belegen einer Mittelholmtreppe?

Die Mittelholmtreppe ist eine Abwandlung der Balkentreppe. Sie stützt sich mittig auf einen einzelnen Träger, der als Holm bezeichnet wird und an dem alle Stufen befestigt sind. Die Trittstufen sind bei dieser Konstruktion auf den Holm aufgesattelt (Trittstufe ist oben auf den Holm montiert). Der tragende Holm ist in den meisten Fällen aus Holz oder Metall (seltener Beton) gefertigt. Meist aus Holz oder Steingut bestehen die Stufen.

Die Trittstufen werden durch eine stabile Verstrebung auf dem Holm so arretiert das sie nicht kippen können. Bei der Mittelholmtreppe ist der Holm als tragendes Teil durch drehende Bewegungen und Biegungen, die bei der Nutzung der Treppe entstehen, am stärksten gefordert. Die Mittelholmtreppe vereint die dekorative und die nutzungsorientierte Gestaltung eines Raumes. Sie ist eine kostengünstige und Platz einsparende Möglichkeit, die auch den Wert der weiteren Wohnungsausstattung optisch in hohem Maße steigert. Wenn statt der normalen Treppen für den Innenraum eine Mittelholmtreppe zum Einsatz kommt, kann in vielen Wohnbereichen ein Großteil des vorhandenen Platzes anderweitig genutzt werden. Durch diesen dekorativen und komfortablen Treppentyp sind völlig neue Wohnkonzepte denkbar. Die Mittelholmtreppe glänzt als flexibles Wunder der Raumersparnis.

Im Punkt der Raumeinsparung hat sie sich, durch die simple und unkomplizierte Systembauweise, als unübertroffener Favorit durchgesetzt. Mit der variablen Wandlungsfähigkeit der Mittelholmtreppe ist es möglich jede Raumkonstellation besser zu nutzen und der vorhandene Wohnraum muss nicht unnütz für die Treppe geopfert werden. Eine Mittelholmtreppe kann auch sehr gut in Eigenregie montiert werden Durch die probate Bauweise im System ist es sogar möglich, einzelne Trittstufen individuell in der Höhe zu verstellen. Die Seitenteile sind ebenfalls so flexibel einstellbar, dass sie sich optimal den Rahmenbedingungen anpassen.

So kann man die Mittelholmtreppe zum Beispiel in einem engen Flur immer stimmig zu den vorhandenen Türen abwenden und den bestehenden Platz bestens ausnutzen. Je nach Raumvorgabe kann die Wendelung dieser praktischen Treppe den individuellen Gegebenheiten angepasst werden. So ist es möglich, diese Treppe sowohl frei in den Raum zu stellen als auch auf Wunsch an einer Wand entlang zu führen. Die Mittelholmtreppe ist auf jeden Fall eine sehr dekorative Neuerung in einem Wohnbereich. Sie verkörpert ein maßgebendes Beispiel bester Funktionalität zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.